Interessante Informationen rund um den Garten finden Sie unter 

www.gartenratgeber.de
 

2019 

Gruppentermin: Freitag um 14:30 Uhr.

Datum:

Gruppenthema:

29.03.

Vorbereitung der Ansaat einer Wildbienen- und Schmetterlingswiese 

Reparatur des Insektenhotels

Inspektion einer noch intakten Hornissenwabe

Osteridee - Gestaltung

Solarpumpe für den Gartenteich installiert

Aufleitung für Prunkbohnen angefertigt

Sonnenplatz für Ringelnatter erstellt

12.04.

Die "Großen" erklären auf einem Plan den Jüngeren wie man mit Rechtecken und Dreiecken die unregelmäßige Form der Blühwiese annähernd errechnen kann, damit diese das folgende Ausmessen verstehen.

Dann wird die Samenmenge und das Mischverhältnis für die Fläche berechnet und in drei Einheiten aufgeteilt.

Damit ein besserer Überblick für die geringe Samenmenge ensteht wird die Ansaatfläche ungefähr gedrittelt und von drei Großen fein besät.

Währenddessen wird den anderen ein Trittbrett angepasst, damit sie den Samen - ein Lichtkeimer - gut im Boden festtreten können. 

Nun ist nur noch Geduld und Wachswetter gefordert !!!

15.05.

Ein arbeitsintensiver Termin:

Tomaten, Paprika und Kräuter gepflanzt,. Stark überständige Weide eingekürzt, um den Zaun zu entlasten und den Blick auf den Altenberg freizugeben. Das Insektenhotel perfektioniert. Ein neues Vogelhäuschen angebracht. Eine Sitzbank umfallsicher verankert. Ein Zaunelement für eine regenbogenfarbige Gestaltung vorbereitet. Und trotzdem blieb noch Zeit sich mit Insekten, Teichfauna und neuen Ideen zu beschäftigen.

14.06.

Heute war´s farbig. die Vorbereitungen für ein Regenbogen-Zaunelement.

12.07.

Das Regenbogen-Zaunelement ist fertig! Nistkästen wurden aufgehängt.

Das klare Teichwasser "zwang" zum Keschern und Betrachten von verschiedenen Teichlebewesen.

26.07.

Kräuteressig herstellen und Schulschluss-Grillen











 

 .

 

 

 

Projekt Mosaik

unser offener Vereinsraum um Dorfgemeinschaft zu pflegen

jeden vierten Freitag

im Monat um 19.30 Uhr

 Alle Bürger sind dazu herzlich eingeladen